November 29 until december 5 2016
Performance Art Festival Bern

D E

_bucky's classroom, 10h00-12h00 / 14h00-16h00
HKB Raum 369, Progr, Zentrum für Kulturproduktion 
Leitung:
Richard Schechner, New York University / School of the Arts / Performance Studies (ab Mittwoch)  
Irene Müller, Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Autorin

13h00, Galerie Duflon Racz
DADAfrica
Marcellina Oseghale Akpojotor
"Of her swirls and curves lie power and pomp"

16:30
_public sphere / Altenbergsteg
DADAfrica
Akuzuru (TTO)

18h00, Stadtgalerie
_second skin / zweite Haut
Porte Rouge, Christoph Ranzenhofer und Joa Iselin, (CH)
Mit Studierenden der HKB / CAP undGästen aus Afrika

19:00
_Schlachthaus Theater, Keller
Natascha Moschini (CH/DE)
"A Lover's Bath"
mit Marie Popall (CH/DE)

20h00, Schlachthaus Theater
_stage
Interludium IV: "Schwindel der Wirklichkeit:Zeitpyramide", mit Alberto Arroyo, Nastasja Keller
Monika Günther und Ruedi Schill (CH/DE)
Marcel Zaes (CH): "Setting #3",unterstützt durch SWISSLOS/Kultur Kanton Bern (Musik) und Kultur Stadt Bern (Musikkommission)
Christian Etongo (CMR): "The Sound of Silence"
ISIR (CH): "Duftwandmalerei"
Odun Orimolade (NGA)
Interludium V: "Schwindel der Wirklichkeit" mit Kaj Duncan David

22h00, Schlachthaus Theater
_stage
Frieder Butzmann: Propädeutikum des Quatsch

23h00, Schlachthaus Theater, Keller
_hotpot
Vera Trachsel (CH), Chrisantha Chetty (ZAF) und Gäste aus Afrika