NeoNeoDadAfrika!

PROGRAMM

2016 jährt sich die Entstehung des Dadaismus zum 100. Mal. Allerorten wird „DADA“ gefeiert, und man darf gespannt sein, zu welchen „Jubiläums-Souvenirs“ das führen wird. BONE reiht sich ein in den Jubiläumsreigen, allerdings mit kaleidoskopartigem Blick, mit eigenwilligen Formaten und Brechungen von geschliffenen Optiken - zu denen inzwischen auch das ständige Bemühen um Brechungen von Konventionen als Strategie zeitgenössicher Kunstpraxis zählt. Um dem Geist von Dada gerecht zu werden, wird “neoneoDADAfrica!“ vollkommen anders aussehen, als alles, was Dada je hervorbrachte. weiter

Florian Feigl
Lady Gaby
Henrik Vestergaard
Jörn Burmester
Joy Harder
Markus Hensler
NeoNeoDADA
Nieves Correa & Abel Loureda
Dorothea Seror
Muguleta Gebrekidan
Odun Orimolade
Judith Huber
Monika Günther und Ruedi Schill
Macellina O. Akpojotor