François Dey
«Audio-Installation»

François Dey (*1981, Fribourg, lebt in Amsterdam NL) nutzt den Kontext, in dem er sich befindet, um einen direkten Dialog mit dem Umfeld zu führen. Für das BONE Performance Art Festival untersucht er die Verbindung zwischen dem Körper und der Stadt. Umherwandernd beobachtet er die Menschen, ihre Verhaltensweisen und ihre Bewegungen.Indem er zufällig eine Richtung wählt, erzeugt er Situationen und beobachtet die Dynamik zwischen den ins Spiel gebrachten Elementen. Diese Beobachtungen werden in filmische Aktionen übersetzt. An einer Lecture Performance erzählt er die subjektiven Entscheidungen und Umstände nach.

François Dey